SonntagsFOREN

PROJEKTKONZEPT      

                                                                                      

PROZESSE DER IDENTITÄT in der Kulturlandschaft  des Wendlandes  interaktives, visuelles, Projekt

Die Absicht des Projektes besteht darin, mit der Kraft der Farbe, des Klanges und der Reflexionskraft des Wortes das Potential einer Region zu stärken.

Der RAUM, als „Lebensraum“ verstanden, Identitätsprozesse durch partizipativ angelegte künstlerische Interventionen zu unterstützen, ist das Ziel des Projektes.

Projektträger: Landkreis Lüchow-Dannenberg

Förderung: Lüneburgischer Landschaftsverband , Landkreis Lüchow-Dannenberg, Stadt Lüchow, Kulturforum der Österreichischen Botschaft, Privatsponsoren

Weiterführende INFO . PROZESSE DER IDENTITÄT

 

 

Amtsgarten.KOLLEKTIVBILDNIS    im August 2014

100 Menschen werden Teil des Kollektivbildnises . Eine Aktion der Gruppe Utopien.FORSCHER

 

Amtsgarten. Kollektivbildnis 2014    Amtsgarten..Kollektivbildnis 2014

Amtsgarten.KOLLEKTIVBILDNIS 2014. Anna Wiesinger